Ich schreibe für eine Vielzahl von Zeitungen, darunter Die Welt, Berliner Morgenpost, Berliner Zeitung, Westdeutsche Allgemeine Zeitung, Stuttgarter Nachrichten, Frankfurter Rundschau, taz, Jüdische Allgemeine, der Freitag oder auch Zitty. Für Nichtregierungsorganisationen wie das Anne Frank Zentrum (Berlin) und das Anne Frank House (Amsterdam) habe ich Dokumentationen und Broschüren angefertigt. Als vielseitig interessierter Journalist decke ich eine große Bandbreite an Themenfeldern ab. Besonders viel Expertise habe ich in den Bereichen jüdisches Leben, multikulturelle Gesellschaft, Diskriminierung, Literatur, allgemein in der Kultur und besonders im Hinterfragen von Selbstverständlichkeiten.

Ausgezeichnet mit dem Ernst Cramer Preis:

Multimedia-Reportage über Jerusalem

"Normalerweise verbindet eine Straßenbahn die Einwohner einer Stadt miteinander. Nur in Jerusalem stimmt das nicht. Die Tram fährt durch die verschiedenen Viertel, aber die Bewohner wollen gar nicht miteinander verbunden werden. Jeder Bezirk lebt für sich, nach eigenen Regeln. Ein Quartier liegt neben dem anderen, oft nur eine Straßenbahnstation weiter, und trotzdem fühlt es sich an, als..." Zur Website


Download
Der Leidensweg der schwulen Marokkaner
In ihrer Wohnung werden zwei Männer überfallen und zusammengeschlagen. Anschließend verurteilt sie ein Gericht für ihre Homosexualität. Homophobie ist Alltag in Marokko. Der Bundesrat entscheidet demnächst, ob das Land als sicheres Herkunftsland gelten kann.
schapira_berliner_Zeitung_marokko.pdf
Adobe Acrobat Dokument 625.9 KB

Download
Zu Hause in der Antisemitismus-Debatte
Abdullah Sa und Rebecca de Vries sind eine ungewöhnliche wohngemeinschaft, zumindest nach der jüngsten Kontroverse über politische Radikalität und Geflüchtete. Sie ist Jüdin aus Deutschland, er ein Geflüchteter aus Syrien.
schapira_stuttgarter_antisemitismus.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.5 MB

Download
"Es kommen doch keine Barbaren"
Die Islamwissenschaftlerin Lamya Kaddor kritisiert die Äußerungen Josef Schusters. Antisemitismus komme in Syrien vor, aber Generalisierungen schürten Vorurteile.
schapira_taz_syrer_antisemitismus.pdf
Adobe Acrobat Dokument 920.1 KB

Download
„Der Wahnsinn von Boko Haram muss aufhören“
Chimamanda Ngozi Adichie zählt zu den wichtigsten jungen Schriftstellern weltweit. Ein Gespräch über den islamistischen Terror.
schapira_welt_adichie.pdf
Adobe Acrobat Dokument 200.9 KB

Download
Als die Mörder noch unter uns waren
Ohne Fritz Bauer hätte es den Auschwitz-Prozess nicht gegeben. Eine Frankfurter Ausstellung ehrt den vergessenen Juristen.
schapira_welt_fritz_bauer.pdf
Adobe Acrobat Dokument 222.1 KB

Download
AC/DC ist gut für das Hirn
Bereits im Mutterleib nehmen Kinder
Melodien wahr – und erkennen sie nach der Geburt wieder. Das kann später nicht nur beim Musizieren helfen, sondern auch beim Sprachenlernen.
schapira_welt_musik_kinder.pdf
Adobe Acrobat Dokument 130.3 KB

Download
Endlich Wurzeln schlagen
Zum Judentum überzutreten ist gar nicht so einfach. Viele Deutsche versuchen es trotzdem – aus verschiedensten Gründen. Nicht immer treffen sie damit auf Verständnis.
schapira_weltamsonntag_konvertiten.pdf
Adobe Acrobat Dokument 659.1 KB

Download
Harald Glööckler spricht nach Kokain-Vorwurf von "Rufmord"
Der Berliner Modedesigner wehrt sich gegen Anschuldigungen, Koks gekauft und konsumiert zu haben. Dafür trat Glööckler selbst vor die Presse. Er vermutet, "irgendjemand möchte mich fertigmachen".
schapira_morgenpost_glööckler.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.6 MB

Download
Mitarbeiter der Charité drohen mit Warnstreik
Pflegekräfte klagen über zu viel Arbeit. Frist für Tarifverhandlungen endet heute.
schapira_welt_charite.pdf
Adobe Acrobat Dokument 240.1 KB